Literatour

Von Maori bis Easy Rider
Der Kunsthistoriker Burkhard Riemschneider erarbeitete in Kooperation mit der Tätowier-Legende Henk Schiffmacher einen Bildband über die Geschichte der Tattoos. Angefangen bei traditionellen Tribal-Motiven über den Zirkusschmuck der 20er Jahre bis hin zu Biker-Designs der ...weiterlesen
Eine Zeitreise durch die Musikgeschichte
Karl Bruckmaier ist Moderator beim Bayerischen Rundfunk, Hörbuchregisseur und Autor. In seinem jüngst erschienen Buch „The Story Of Pop“ erzählt der Initiator der ersten Poetry Slams in der BRD die spannende Geschichte der Popkultur - angefangen im Jahre 822 in ...weiterlesen
Anzeige
Von Start-ups lernen
Kleine Start-ups haben angefangen, etablierte Unternehmen aufzumischen: durch neue Produkte, Ideen, Prozesse und eine Kultur der Offenheit. Klassische Hierarchien kennen sie nicht, protzige Zentralen brauchen sie nicht. Sie erobern neue Märkte und nutzen die Chancen, die die ...weiterlesen
Das Ergebnis lebenslangen Nachdenkens
Pop ist ein Hybrid aus Vorstellungen, Wünschen, Versprechungen. Pop ist ein Feld für Posen und Pakte, für Totems und Tabubrüche. Dieses Buch versucht der ganzen Vielseitigkeit, dessen was Pop verkörpert und welchen Einfluss er auf unsere Gesellschaft hat, gerecht zu werden. www. ...weiterlesen
Auswege aus der Philosophie
Sebastian 23 moderierte jahrelang in Freiburg den Poetry Slam im Café Atlantik. Ansonsten bereiste er die Welt und wurde Vize-Weltmeister im niveauvollen Blödsinn-Quatschen. Nebenbei studierte er im Breisgau Philosophie. Heute steht er auf Poetry-, Kabarett- und Comedy-Bühnen im ...weiterlesen
Wie ich die Welt von gestern verließ
Olaf Hintze weiß was Entbehrung bedeutet. Mit 25 flüchtete er unter Lebensgefahr aus der DDR. Er konnte ja nicht wissen, dass wenige Wochen später die Mauer gefallen wäre. Doch seine Geschichte zeigt auf wunderbare Weise, wie Pop-Musik und Literatur ein ganzes Leben verändern ...weiterlesen
Die Brian Eppstein Story
Paul McCartney soll gesagt haben: „Wenn jemand der fünfte Beatle war, dann Brian.” Er meinte damit seinen Manager Brian Eppstein. Jener, der die Pilzköpfigen Legenden Anfang der 60er Jahre entdeckte. Diese Comic-Biografie ist eine fundiert recherchierte, schön ...weiterlesen
Was ist eigentlich dieses Hipster?
Das Problem an der Spezies Hipster ist, dass es diese moderne Lebensform in hunderten Farben und Formen gibt, die sich schwer klassifizieren lassen. Und keine von ihnen bezeichnet sich selbst als Hipster. Dieses Buch vermittelt äußerst amüsant Wissenswertes über diese ...weiterlesen
Weiß noch nicht genau, mal schauen…
Marlboros, inzwischen verbotene, „Don’t Be A Maybe“ Kampagne lieferte dem 29-jährigen Volontär Oliver Jeges die Steilvorlage zu seinem Online-Artikel „Generation Maybe“. Dieser wurde fast 100.000-mal auf Facebook geteilt. Der Artikel behandelt die ...weiterlesen
Der Tour-Koch mit Hose auf halb acht
Christoph Brand ist nicht nur ein begnadeter Koch, sondern hegt auch eine große Liebe zu HipHop. Er bekochte bereits eine ganze Armada Künstler und sorgte für das leibliche Wohl bei Festivals wie Rock im Park oder dem HipHop Open. Für sein Buch hat er sich u.a. mit Max Herre, ...weiterlesen
Hart trinken, gut essen und jede Menge Frauen
Der Protagonist Kennedy Marr ist ein Irischer Drehbuchautor, der wegen seinem Zynismus schon schwarz anzulaufen beginnt. Borderline-Alkoholismus und Sex-Sucht komplettieren die ausgeprägten Charaktereigenschaften. Kennedy flucht sich durch die in L.A. ansässige Filmszene und ...weiterlesen
Klempner sind hüpfende Italiener und heute Nacht wollen wir ausdiskutieren ob die USS Enterprise NCC-1701-J einem Sternenzerstörer technisch unterlegen wäre. Gerade nur Bahnhof verstanden? Dann bietet das NERDIKON Abhilfe mit sämtlichen Informationen aus der Welt der Nerds und ...weiterlesen
Literarisches Gegenstück zu Pulp Fiction
Las Vegas - bunte Lichter, schnelle Autos, schöne Frauen. Klingt eigentlich toll, nur ist das Szenario nicht mehr ganz so schön, wenn man Kopfüber von einem Balkon hängt. Das Problem? Selbstverständlich Geld. Die Rettung scheint der Safe, doch in dem liegt nur eine CD mit ...weiterlesen
Überlebenskampf im Nischenmarkt
Der Ex-Freiburger Ralf Barth aka Bee Lincoln ist mittlerweile Wahlberliner und hat dort auch sein Studium abgeschlossen. Heute tourt er als DJ um die Welt, schreibt für Labels und Künstler Texte und rezensiert auch für subculture die neuesten musikalischen Veröffentlichungen. ...weiterlesen
Fußball, Finke und Folklore
Den Underdogs vom SC-Freiburg wurde schon oft ein tiefer Fall vorhergesagt. An den Aufstieg oder Klassenerhalt glaubten nur wenige. Heute können alle Stolz sein auf Siege, UEFA-Cup Teilnahmen und Freiburger Nationalspieler. Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an den südlichsten ...weiterlesen

Seiten

2345678910