• Für uns ist es wichtig, dass Breakdance endlich etwas ernster genommen wird: Ein Interview mit dem Freiburger Verein der urbanen Künste
  • Lesungen im E-Werk Freiburg: Goldt, Schamoni und Hacke
  • Theater Freiburg: Schöne neue Welt - Utopie oder Dystopie?
  • MC-Charts: Fava - 10 Life-Changing Records
  • Marilyn Monroe Ausstellung am Kaiserstuhl: Leben und Legende
Save The Date: 02. November 2012

Wer auf seiner 1000-Things-To-Do-Before-I-Die-Bingokarte das Kästchen „Scooter CD kaufen“ noch nicht abgehakt hat, bekommt mit „Music For A Big Night Out“, dem immerhin 16. Studioalbum, eine weitere Chance. Die Letzte wird es zwar nicht sein, aber Prävention ist ja bekanntlich die Mutter der Porzellankiste, oder so… I’m A Raver, Baby!

(Des-)Orientierungsphase eines Endzwanzigers

Niko (Tom Schilling), Ende 20, lebt in Berlin. Die Uni hat er schon vor zwei Jahren geschmissen, seitdem driftet er irgendwie nicht besonders kompetent durchs Leben und wundert sich beständig über seine ihm kompliziert erscheinende Umwelt.

Live Fast, Love Hard & Die Young!

Rock'n'Roll mal durch die Hintertür dokumentiert: bevor Stars und Sternchen sich on stage ordentlich ihre Ärsche abrocken können, muss erst mal die Bühne aufgebaut und weiteres Equipment an den Start gebracht werden. Und zwar von Leuten wie den Bühnenarbeitern Axel, Tino und Jan, deren (Arbeits-)Leben in der Dokumentation eingehend durchleuchtet wird.

Exhibitionismus 2.0

Piratin, Politologin und Mitbegründerin der „Datenschutzkritischen Spackeria“ Julia Schramm beschäftigt sich in ihrem Debüt „Klick mich!“ eingehend mit der Realität des Digitalen in Zeiten des Web 2.0 - mit Freunden, die sie im „Real Life“ noch nie gesehen hat, mit denen sie sich aber trotzdem zwischenmenschlich sehr verbunden fühlt.

Die Feränderung der deutschen Sprache

Die Frage „richtig oder falsch geschrieben“ stellt sich in Zeiten des Web 2.0 eher weniger - es wird hektisch gebloggt, gechattet, gepostet, getwittert und gemailt - gut getarnt unter dem Deckmantel der Anonymität wird außerdem die Kommentarfunktion, die sich unter Blogthemen, Postings, Artikeln und auch Videoclips befindet, eifrig genutzt, um möglichst schnell und bisweilen auch d

Das große Lauschen

Das Musikfestival Avo Session Basel findet diesjährig ab dem 26. Oktober im Musical Theater in Basel statt, wo die Gäste in lauschiger Clubatmosphäre nur ein paar Meter von den Künstlern entfernt das Geschehen genießen können. Noch ein Gimmick: dies ist sogar gemütlich sitzend möglich, denn das Musical Theater ist bestuhlt.

Ein himmlisches Rock'n'Roll-Märchen

„Take me down to the paradise city where the grass is green and the girls are pretty“, verlangten Guns'n'Roses in den späten 80ern. Bandleader Clay hat es zwar nicht verlangt, stirbt aber trotzdem.

VÖ. 25. Oktober 2012

Schenkt man der aktuellen Werbung für Mobiltelefone Glauben, so könnte Steven Spielberg mit seinem Smartphone und ohne Zuhilfenahme weiterer Produktionstechnik locker mal Teil 2 abdrehen. Innert einer Woche. Aber damals war das ja schon ein richtiger Hingucker, der Film. Ein kleiner Außerirdischer, drei Millionen Lichtjahre von seinem Heimatplaneten entfernt.

Seiten

Featured Events

23. November 2019
Harmonie Gewölbekeller

Live: AzudemSK, DMO, Suza & Diemoodie, Qerl; DJ: Gianni Beretta,…

23. November 2019
Alte Stadthalle
23. November 2019
ArTik

DJ: Hank the DJ

23. November 2019
Juze Kessel

DJs: Adriano Russo, Jeremie Bagatelle, Lion Tech, Henry Homer, Chris…

23. November 2019
Theater Freiburg

Live: Zweatlana

29. November 2019
Konzerthaus

Im Programm: Freedom To Roam, The Longest Hole, Lhotse, Nina Williams:…

Partypics

16. November 2019
Atlantis Herbolzheim
Pics by:
Frank Fischer
16. November 2019
Cohibar
Pics by:
Cohibar
16. November 2019
Etage Eins
Pics by:
City Stuff
16. November 2019
Hackl's ZapfBar
Pics by:
Pyunity Media
16. November 2019
Puzzles
Pics by:
Pyunity Media
16. November 2019
Freiraum
Pics by:
City Stuff
16. November 2019
Maria
Pics by:
Pyunity Media
15. November 2019
Atlantis Herbolzheim
Pics by:
Frank Fischer
15. November 2019
Cohibar
Pics by:
Cohibar

Seiten