Newsflash

Nachdem sich letztes Jahr das Street Bass Festival einwandfrei an das Paradenprogramm in Zürich angegliedert hat, verwandelt man ein weiteres Mal das Komplex in einen Basstempel, bespielt mit Elektro, Trap, Dubstep, Drum‘n‘Bass und Artverwandtem. Zur musikalischen ...weiterlesen
Als die Street Parade vor rund anderthalb Jahrzehnten bezüglich Ausstrahlung und Anziehungskraft einen neuen Höhepunkt erreichte, fand im Supermarket zum ersten Mal postparadisches Treiben statt. Aus dem Stand avancierte dies zum alljährlich stattfindenden Magneten für tausende ...weiterlesen
Die Lethargy bietet das ganze Paradenwochenende hinweg elektronische Unterhaltung in der Roten Fabrik. Als Gäste hinter den Plattenspielern und Instrumenten trifft der geneigte Tanzgourmet hier unter anderem John Talabot, Siriusmo, Northern Lite, Nathan Fake, Einmusik, The ...weiterlesen
Abermals wird das Zürcher Hallenstadion im Anschluss an die Street Parade in Europas größten Dancefloor verwandelt. Nicht umsonst gilt die Energy als Pionier der Techno- und House-Happenings in Europa und Mutter aller helvetischen Partys. Unterstrichen wird dies durch das Line- ...weiterlesen
Nicht nur das Tagesprogramm macht Zürich am Street Parade Wochenende zum Hotspot der weltweiten Techno-Community, sondern auch die zahlreichen Afterpartys, die an diesem Tag in so gut wie jeder Location der City stattfinden. Gefühlt jeder DJ und Live-Act diesseits des ...weiterlesen
Fr. 02. - Sa. 03. August / Horb am Neckar
Das Mini-Rock-Festival geht in die nächste Runde. Was 2004 noch als Jugendprojekt begann, erfreute sich in den letzten Jahren erhöhter Besucherzahlen und liefert in Sachen Line-Up schon lange nicht mehr nur „mini“ ab. Dieses Jahr feiert man außerdem die Rückkehr an ...weiterlesen
Do. 24. Juli - Sa. 24. August, Rottweil
Rottweiler FerienzauberDer Rottweiler Ferienzauber versteht sich als Kulturfestival, welches dieses Jahr bereits zum 25. Mal mit ausgewogenem Programm aus Musik, Comedy und Kabarett auf der Agenda steht. Los geht’s am Wasserturm mit regionalen Highlights, Länderabenden und ...weiterlesen
> Fr. 26. - Sa. 27. Juli / Endingen
Das kleine aber feine Open Air im Schambachtal zu Endingen erfreut Jahr für Jahr geneigte Besucher mit vielfältigem Musikprogramm in badischer Natur. Die Macher feiern dieses Jahr 35. Jubiläum und präsentieren die 26. Auflage des Festivals, das den Fokus dieses Jahr wieder ...weiterlesen
Do. 01. - So. 04. August / Schlossplatz, Emmendingen
In Emmendingen schlägt bereits zum 13. Mal das African Music Festival auf und bietet auf dem Schlossplatz ein buntes Spektakel aus Live-Musik und afrikanischer Lebensfreude. Zu Gast sind in diesem Jahr Roberto Blanco, der für kubanische Klänge sorgt, Mory Kanté aus Guinea, der ...weiterlesen
Hot since 1995!
Die Nature One zählt zu den Urgesteinen der elektronischen Festivalkultur. Seit 1995 wird auf der ehemaligen Raketenbasis Pydna im Hunsrück die größte Zusammenkunft (60.000 Gäste!) von Techno-Jüngern in Deutschland gefeiert. Über 250 DJs aus 25 Ländern spielen von Trance über ...weiterlesen
Science-Fiction trifft Elektro
So sieht Kaspar Hauser im Jahr 2012 aus: Jogginghose, ein paar lässige Turnschuhe und riesige Kopfhörer. Er wird an den Strand einer Insel geschwemmt und vom dortigen Sheriff aufgelesen. Den Sheriff gibt Vincent Gallo, das Enfant terrible aus den USA, der noch in einer zweiten ...weiterlesen
Fr. 26. - Sa. 27. Juli / Empfingen
In Empfingen veranstaltet man am Samstag, den 27. Juli, die alljährliche Beatparade. Im 14. Jahr beginnt die Party am Ortsende von Empfingen, wo sechs Trucks sich aufstellen um die Meute zu beschallen, bevor der Umzug sich um 16 Uhr in Gang setzt und schließlich dann um 18 Uhr ...weiterlesen
Freiburger Museumsnacht
Am Samstag, den 20. Juli findet wieder die Freiburger Museumsnacht statt. Alle Städtischen Museen öffnen hier unter der Flagge „Scharf“ ihre Tore außerordentlich von 18:00 bis 01:00 Uhr und begrüßen mit einem Sonderprogramm. Im Mittelpunkt steht die Tanzperformance ...weiterlesen
Wu-Tang Clan, Beginner, Blumentopf, Marteria, Left Boy...
2012 war für das HipHop Open das Jahr der Rückkehr in die Mutterstadt, es feierten 19.000 Fans ausgelassen im Stuttgarter Reitstadion. 2013 wird da angeknüpft, wo man letztes Jahr aufhörte. So schreitet man mit großem Tamtam voran und präsentiert illustre Rap-Acts wie den ...weiterlesen
E-Werk zeigt U-Kunst
Das Freiburger E-Werk ruft zum großen Sommerfest im Zeichen der Kunst. So zeigt man auf dem kompletten Areal an der Escholzstraße zeitgenössische Kunst von Ausstellungen aus den Bereichen Bildende Kunst, Bildhauerei, Soundcollagen und Klanginstallationen. Zudem gibt es ...weiterlesen

Seiten