Blog

Größte Hürde: Finanzierung muss bis Jahresende stehen
Eine noch ganz junge und trotzdem aus eigener Kraft heraus etablierte Kultureinrichtung in Freiburg zittert um ihre Zukunft: Das „Kulturaggregat“ in den Jugendstilräumen der Hildastraße 5 in Freiburg ist ein gemeinnütziger Verein, der moderne und junge Kunst ...weiterlesen
subculture „Urban Art & Homemade Stuff“ Edition
Seit 2003 steht der Freiburger DJ Funk Messiah bereits in den unterschiedlichsten Clubs an den Decks und bereichert Wochenende für Wochenende die Tanzflächen der Nation mit Skills & Selection.Sein musikalisches Spektrum reicht von Funk und Soul über HipHop und Dancehall bis ...weiterlesen
Man ist in Freiburg nicht auf Ärger aus...
Neben ihrer Tätigkeit als freie Autorin veröffentlichte die Freiburgerin 2014 ihr erstes Buch „Monologe angehender Psychopaten“. Vor die Kameras von arte, SWR und zdf.kultur brachten sie jedoch insbesondere ihre gewitzten Poetry Slam Beiträge. Sie erhielt den ...weiterlesen
Portraits aus dem Freiburger Musikhandel
Florian Forsbach ist fester Bestandteil der kreativen Fotografenszene von Freiburg. Den von ihm portraitierten Menschen kommt er mit seiner Linse stets recht nah, wobei der Fokus immer darauf gerichtet ist, den Augenblick nicht zu verfälschen. Durch seine Vorliebe für ...weiterlesen
Last Days Of Disco, By Shaddy, Soundcloud Me Now
subculture „Livemusik & Bühnenshow" Edition
Seit über 20 Jahren zählt Sebastian „Shaddy“ Stang zu den sympathischen Aktivisten der Clubmusikszene. Bereits 1993 organisierte er einen Wagen auf der Street Parade, war ab 1995 einer der Residents im Suicide Circus, spielte regelmäßig im damaligen Tresor und ...weiterlesen
Disco Boy Gordon, Superman, offenes Jacket, Superman Shirt, Krawatte, Hand, Comic, Zeichnung
Wer hat den längsten Selfiestick?
Hallo, da bin ich wieder. Mein Name ist Gordon. Ich bin die eine Hälfte der Disco Boys. Seit nunmehr 20 Jahren reise ich mit meinem Partner Raphael durch die Republik, um Menschen mittels House Music in Bewegung, Entzückung, Ekstase zu versetzen. Wir sind DJs aus Leidenschaft - ...weiterlesen
Portraits von Freiburger Freizeitaktivisten
Lisa hegte bereits in früher Kindheit den Wunsch Fotografin zu werden. Diesen Wunsch setzte sie mit einer klassischen Ausbildung zur Portraitfotografin erfolgreich um - seither ist sie der Fotografie verfallen. Als Tageslichtliebhaberin arbeitet sie ohne Studio und sucht sich ...weiterlesen
„Wer auf Brettsport steht, sollte auf jeden Fall die Himmelreich-Tour gefahren sein..."
Downhill Skaten und der Schwarzwald. Für Hack eine unschlagbare Kombination und der Grund dafür, Freiburg zur Wahlheimat zu machen. Seit dem Jahr 2002 fertigt er unter dem Label „Hackbrett“ in seiner Freiburger Manufaktur Boards in Handarbeit. Vom ersten Brett ...weiterlesen
... von und mit Rudi Raschke
Rudi Raschke sah im Alter von neun Jahren in der Saison 78/79 sein erstes Spiel des SC Freiburg (gegen den FV Würzburg), seither hat ihn der Kick nicht mehr richtig losgelassen. Über diverse biografische Umwege (Plattenauflegen, Kulturmachen, Soziologie- und Germanistik-Studium ...weiterlesen
dj quincy jointz, grillen im park, subculture, podcast, dj-mix, freiburg
subculture „Open Yeah & Summer Feetz“ Edition
Mit funky Freestyle beschreibt man den Freiburger Quincy Jointz treffend. Als DJ - geprägt durch die goldene Ära des HipHops - hat er Anfang der 90er begonnen Platten aufzulegen. Seit 2000 veröffentlicht er auch eigene Musik und hat sich zu einem respektablen Produzenten und DJ ...weiterlesen
Vier Cocktailrezepte aus der WG-Küche
Wir haben uns mit Domenico Termine und Boris Groener von der Schwarzwald Bar Brigade getroffen, um uns in die hohe Kunst der Drinks mit Schirmchen (waren aus) und Ei einführen zu lassen.Die Aufgabenstellung der Zusammenkunft: Alle Drinks die sie zubereiten würden, sollten mit ...weiterlesen
Sechs Restaurant-Empfehlungen gegen Langeweile im Mund
Seit Anfang der 90er ist Rainer als DJ und Produzent aktiv. Einst steckte er Michi Beck das Sample, auf dem die Fantas „Die Da“ gerappt haben. Er veröffentlichte in den vergangenen 20 Jahren mit seinen Projekten A Forrest Mighty Black und dem Rainer Trüby Trio sowie ...weiterlesen
acoma, podcast, es kommt vom herzen, techhouse, freiburg, subculture, #SCQ01
subculture „Sunday Morning Breakfast Tunes“ Edition
Der Freiburger DJ wurde einst vom Frankfurter Virus der frühen Väth-Zeit infiziert. Sein aktuelles Projekt „Es kommt vom Herzen“ erfreut sich als Podcast sowie im Club einer generationenübergreifenden Konsens-Beliebtheit.Korrespondierend mit dem subculture Magazin 1 ...weiterlesen
Superman, Brille, Haare, Hair, Glasses, Tie, Krawatte, Zeichnung, Blog, Disco Boy Gordon
Pech für den Club, schön für Dich!
Ich wurde vor längerer Zeit geboren. Einen Tag nach der Mondlandung. Kannst Du googeln, falls es Dich da noch nicht gab. Meinen ersten Auftritt als DJ hatte ich anno 1989 im Lindenhof zu Bad Segeberg. Die Schallplatten standen im Regal am DJ-Pult und gehörten dem Laden. Man ...weiterlesen
Thorstens Poptagebuch, Eintrag November 2015
Der Monat Movember bringt ja nicht nuuur den Weihnachtsmarkt - das Wacken der Bürofachangestellten, Oktoberfest des Christentums - mit sich. Nein, auch neue Veranstaltungsreihen buhlen um die Gunst des Gastes, Jubiläen werden verkündet und erste Festivals werfen ihre Schatten ...weiterlesen

Seiten